Ein neuer Star am Schweizer Weinhimmel! Die Weine von Mathias werden immer noch besser – urteilen Sie selbst, sein erfreulicher Sauvignon macht Lust auf mehr…

Olivier’s grossartiger, biologisch produzierter Petite Arvine – herrliches Bouquet, wunderbar mineralisch und saftig am Gaumen mit fantastischem Schmelz, frisch und lang anhaltend.

Gérald’s Heida ist ein wuchtiger Vertreter seiner Sorte. Zitrusfrüchte, Gewürznoten in der Nase, im Gaumen körperreich, ausgewogen, frisch und lang – viel Freude im Glas!

Erich’s Räuschling, ein glanzvoller Vertreter seiner Sorte, mit fruchtig-blumigem Bouquet, am Gaumen dann saftig, mit guter Säure und erfrischendem, vollen Abgang. Herrlich zum Apero und zu Fisch.

Grossartiger Vertreter seiner Sorte und ein Beweis, dass Nadine zu den grössten Winzertalenten im Kanton zählt! Aromatisch im Gaumen, exotische Fruchtkomponenten, ausgewogen, voll und elegant, mit langem Finale. Ein toller Weinwert!!

Die Pichler’s sind Perfektionisten – dieser Riesling – aus einem grossen Jahr – belegt das mehr als eindrücklich. Aromenreich in der Nase, elegant, dicht und äusserst finessenreich am Gaumen

Ein grossartiger Grüner Veltliner, saftig, komplex, mineralisch, mit elegantem, langem Abgang, so richtig zum Träumen…nun fehlt nur noch der heisse Sommer dazu…

Von dieser Steillage ist in diesem Jahr ein grosser, ausgewogener und aromatischer Grüner Veltliner entstanden, welcher nicht nur uns begeistert hat (Falstaff 94).

Eine Trouvaille aus der Herrschafft – der Completer der Obrechts gehört zu den besten Weissweinen der Schweiz – wenn wir nur genug davon hätten…

Martin’s Unique, grandios, aber rar, ein grosser Chardonnay, vielschichtig, mineralisch, mit langem Abgang. Der besondere Auftakt zu einem genussreichen Abend…