Aus der Hand der „Winzerin des Jahres“, ein fruchtbetonter, weiss vinifizierter, trockener Schaumwein aus Pinot Noir und Gamay, mit leichten Hefenoten, vollmundig im Gaumen und mit erfrischend langem Abgang. Macht nicht nur Spass zum Aperitif, sondern begleitet auch Vorspeisen und Krustentiere hervorragend.

Grossartiger Vertreter seiner Sorte und ein Beweis, dass Nadine zu den grössten Winzertalenten im Kanton zählt! Aromatisch im Gaumen, exotische Fruchtkomponenten, ausgewogen, voll und elegant, mit langem Finale. Ein toller Weinwert!!

Ein neuer Star am Schweizer Weinhimmel! Die Weine von Mathias werden immer noch besser – urteilen Sie selbst, sein erfreulicher Sauvignon macht Lust auf mehr…

Wenn ein Weinverrückter sich als Winzer versucht: die Co-Produktion von zwei guten Freunden kann sich sehen lassen! Ein gereifter Chardonnay, der auch im Burgund Ehre einlegen würde!

Vom Shootingstar im Kanton Schaffhausen: ein frischer, fruchtiger und doch sehr gehaltvoller Rosé, aus Pinot Noir gekeltert, der viel Trinkspass bietet – nicht nur für einen lauen Sommerabend…

Gérald’s Heida ist ein wuchtiger Vertreter seiner Sorte. Zitrusfrüchte, Gewürznoten in der Nase, im Gaumen körperreich, ausgewogen, frisch und lang – viel Freude im Glas!

Erich’s Räuschling, ein glanzvoller Vertreter seiner Sorte, mit fruchtig-blumigem Bouquet, am Gaumen dann saftig, mit guter Säure und erfrischendem, vollen Abgang. Herrlich zum Apero und zu Fisch.

Eine Trouvaille aus der Herrschafft – Martin’s Completer gehört zu den besten Weissweinen der Schweiz – wenn wir nur genug davon hätten…

Jan’s Pinot blanc ist ein vielschichtiger, mineralischer, ja ein sehr interessanter Vertreter seiner Sorte. Gehaltvoll und vollmundig, macht er zu vielen Speisen eine gute Figur.

Dieser biologisch angebaute Chardonnay der Perrochet’s ist wirklich ein Juwel. Vielschichtiges Bouquet, im Gaumen dicht, frisch, mit einem langen, cremigen Abgang (Parker 92).