Zillikens Rausch verzückt in diesem Jahr mit einer wirklich herrlichen Aromatik und einem rassigen Süss-Säurespiel – ein Wein zum Zurücklehnen…

Peter Geiben hat auch hier wieder einen Eiswein der Spitzenklasse hervorgebracht – und das zu einem extrem fairen Preis…wer da nicht schwach wird?

Hans Peter Ziereisen ist ein gnadenloser Qualitätsfanatiker, seine Weine gesuchte Pretiziosen, wie auch sein Syrah, der einem guten Rhonewein in nichts nachsteht.

Hape’s Jaspis, ein grosser Syrah aus einem sehr guten Jahr, nun in bester Trinkreife – intensiv, beerig, rauchig, elegant und dicht, mit sehr langem Finale. Côte Rotie lässt grüssen…

Ein „Durcheinander“ von Cabernet Sauvignon, Franc und Merlot – am Gaumen eine Wucht, packend, beerig und mit würzigem Geschmack – genialer Stoff!

Erfrischender Schaumwein, aromatisch, mundfüllend, mit zarter Cremigkeit, gut eingebundener Säure. Und dies noch zu einem sehr fairen Preis! Es muss ja nicht immer Schämpis sein….

Dichter, kraftvoller Riesling mit aromatischer Tiefe, aus biologischem Anbau – wieder ein Glanzstück der Familie Wittmann, die sich mittlerweile einen grossen Namen in der deutschen Weinszene erarbeitet hat.

Aus einer der besten Lagen am Mittelrhein keltert Cecilia Jost diesen Wein, der brilliert mit glasklarer Frucht, ausgeprägter Mineralität und mittellangem Abgang, herrlich erfrischend und bekömmlich….

Ein Schnäppchen: Cecilia Jost’s Topriesling aus einem grossen Jahr – duftig, intensiv, dicht, mit exotischen Fruchtaromen, mineralisch, mit knackiger Säure und lang anhaltendem Abgang.

Über 70 Jahre alte Rieslingreben ergeben diesen kraftvollen, knackigen, elegant strukturierten Riesling, der so richtig Spass macht, nicht nur an einem warmen Sommerabend….