Die Perrochet’s, welche schon seit Längerem ihre Weinberge biodynamisch bewirtschaften, zeigen auch hier wieder, was für erstaunliche Resultate dies bewirkt. Ihr Savagnin (Heida), begeistert durch eine goldgelbe Farbe, mit blumigem Bouquet und einem vollmundigen Gaumen, gefolgt von einem mineralischen, langen Abgang. Ideal zu Fisch, Geflügel und gereiftem Käse.

Bouquet von tropischen Früchten, im Gaumen ein komplexes Spiel von Frucht, Säure und Mineralität, gaumenfüllend und mit langem Abgang. Man merkt, dass die Nigl’s die GV-Trauben beherrschen. Ideal, zu Kalbfleisch, Geflügel, Fisch, oder einfach so zum Aperitif, immer eine gute Wahl.

Dieser präzis vinifizierte Chardonnay von Romaric Chavy macht richtig Freude. Golden im Glas, mit vielschichtigem Bouquet, harmonisch, voll, mit reifer Säure und langem Abgang. Ein weisser Burgunder, den man noch zahlen kann….zu Meeresfrüchten, orientalischer, oder asiatischer Küche, aber auch zum Aperitif.

Kabinett-Riesling mit herrlichem Süss-Säurespiel von der sympatischen Catherina Grans. Hervorragend gelungen in diesem Jahr, besticht er mit viel Frische, einem Hauch tropischer Früchte und einem verführerrisch vollmundigen und trotzdem leichtfüssigen Auftritt im Gaumen (der Lieblingswein unserer Köchinnen…)